ibeco-Systems in Kooperation mit dem Verband europäischer Gutachter und Sachverständiger Verband deutscher Gutachter und Sachverständiger

  IT-Forensik  
     
spacer
Privatgutachten, Wertgutachten, Gerichtsgutachten
EDV-SachverständigerSachverständigenwesen EDV IT-Forensik DatenschutzIT-ForensikSachverständigenwesen EDV IT-Forensik DatenschutzDatenschutzSachverständigenwesen EDV IT-Forensik DatenschutzÜber unsSachverständigenwesen EDV IT-Forensik DatenschutzKontaktSachverständigenwesen EDV IT-Forensik DatenschutzImpressum

Unbenanntes Dokument
Im Bereich der Computerkriminalität wurde in den letzten Jahren massiver Anstieg der Vergehen/Verbrechen festgestellt.

Die Täter werden immer versierter und nutzen die moderne Technik der kompletten IT-Landschaft.
Die Anonymität des Internet bietet vermeintlich genügend Schutz, unerkannt zu bleiben. 

Die Computer-Forensik ist längst zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel bei der Aufdeckung von Straftaten, Betrug und Missbrauch geworden.

Wie in der Gerichtsmedizin gilt es bei der IT-Forensik Spürsinn und Qualifikation täglich aufs Neue zu beweisen und kleinste Details akribisch festzuhalten und zu dokumentieren. 
Die IT-Forensik dient der Beweissicherung bei Manipulationen an Daten und Software, bei der Computerkriminalität, der Wirtschafts- und Werkspionage, bei Softwarepiraterie und bei Urheberrechtsverletzungen  durch Mitarbeiter und Dritte. 

Der IT-Forensiker ist ein Spezialist bei der Wiederherstellung gelöschter und überschriebener Daten. Zum Einsatz kommen modernste Programme und Techniken, die gerichtlich als beweissicher anerkannt sind.

Die im Rahmen einer IT-forensischen Untersuchung gewonnenen Erkenntnisse und sichergestellten Beweise dienen als Grundlage zur Erstellung eines Gutachtens, welches z. B. in ein gerichtliches Verfahren eingebracht werden kann.

Somit spielt die IT-Forensik bei der Aufklärung von Straftaten eine wichtige Rolle. Es ist abzusehen, dass die IT-Forensik in einer zunehmend digitalisierten Welt noch weiter an Bedeutung zunehmen wird.

Durch einen verbandsanerkannten, geprüften & zertifizierten IT-Forensiker bieten sich Ihnen viele Vorteile.
Eine Verbandsmitgliedschaft erfordert u.A. folgende Eigenschaften:
• Umfassende Vorbildung
• Nachweis über gehobene Sachkunde
• Fachübergreifende Allgemeinbildung
• Permanente Weiterbildung
• Einen ausgeglichenen Charakter
• Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
• permanente Selbstkritik
• Ruhe und eine streitschlichtende Wesensart
• Ausgeprägtes Rechtsbewusstsein
• Ständige Überwachung der Tätigkeiten durch Kontrollen und Arbeitsproben
• Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnis zur Sicherstellung, dass es sich bei dem Forensiker um eine integere Person handelt

Durch die Verbandmitgliedschaft im VEGS (Verband Europäischer Gutachter & Sachverständiger | Mitgliedsnummer: 991094) können Sie sichergehen, dass obenstehende Anforderungen zu 100% erfüllt werden.
zertifizierter, anerkannter edv sachverständiger
IT Forensik - Gerichtsgutachten